Sirupe

Wenn es zu viel Obst gibt, wird es entsaftet und zu Sirup verkocht. Auch eignen sich viele Kräuter zur Sirupherstellung, wie Zitronenmelisse, Pfefferminze oder Schokominze. Und natürlich Holler – als Blütensirup oder der reife Holler gemischt mit verschiedenen Beeren.

Auch bei Sirupen versuche ich, so wenig Zucker wie möglich zu verwenden. Deshalb haben meine Sirupe einen Zuckergehalt von nur 55 %.

Die Sirupe nehme ich nicht immer zu den Märkten mit. Sollten Sie welchen kaufen wollen, bitte kontaktieren Sie mich mindestens 2 Tage vor dem nächsten Markt – siehe „Wo und Wann“. Vielen Dank.

Folgende Sirupe habe ich derzeit auf Lager:

  • Melissensirup (Zitronenmelisse)
  • Pfefferminzsirup
  • Schokominzesirup
  • Hollerblütensirup
  • Beerensirup (gemischte Beeren mit Holler)