SALBEN

Für meine Salben verwende ich nur Olivenöl, Bienenwachs und frische Kräuter. Olivenöl wird von der Haut sehr gut aufgenommen und zieht rasch ein. Das Bienenwachs dient zum Eindicken der Salbe.

 

Johanniskrautsalbe
Eignet sich zur Behandlung von Wund- und Narbenschmerzen, bei Hämorrhoiden, bei Hautproblemen und rheumatischen Erkrankungen.
Es hilft nach Mückenstichen und Sonnenbrand.
Nach Anwendung von Johanniskraut vor Sonne schützen.

Preis: € 3,-

 

 

 

Ringelblumensalbe
Die Ringelblumensalbe hilft bei Hautproblemen, venösen Stauungen, Krampfadern sowie beim Wundliegen. Sie fördert die Heilung und hemmt Entzündungsprozesse.
Sie ist in der Säuglingspflege, der Pflege älterer Menschen und vor allem als Lippenpflege zu empfehlen.

Preis:
Glas 30 ml € 3,-
Plastik 50 ml € 4,-

Schafgarbensalbe
Neben der Ringelblume ist die Schafgarbe volkstümlich als „Wunderheiler“ und Bauchwehkraut bekannt. Die Schafgarbensalbe hilft bei Wundheilung, bei Akne und bei Hämorrhoiden.
Bei rissigen Händen die Salbe dick auftragen und Baumwollhandschuhe überziehen.

Preis:
Glas 30 ml € 3,-
Plastik 50 ml € 4,-